Hitobito!

RPG RPG RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Leben in den Seitengassen [2er RPG Kaiga & Ggio]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ggio
Erdling
Erdling
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 25.12.13
Alter : 28

BeitragThema: Das Leben in den Seitengassen [2er RPG Kaiga & Ggio]   Mo März 07, 2016 3:13 am

Gelangweilt saß Cielo an dem Tresen der Bar "Bastard", ihrem Arbeitsplatz und rührte mit einem ihrer langen Finger in ihrem Whiskyglas herum. Der letzte Kunde war wirklich eine Niete gewesen ... Sie war nicht einmal auf ihre Kosten gekommen, was die junge Frau wirklich nervte. "Was ziehst du für ein langes Gesicht? Das steht einer hübschen Dame wie dir nicht." Es war Galahad, der Twilight der Cristiano Familie und Bodyguard des Familienoberhauptes, der gerade damit beschäftigt war Gläser zu spühlen und abzutrocknen. Cielo allerdings seufzte nur und legte ihr Kinn in die Handfläche ihrer nichtstuenden Hand. "Wenn du nur wüsstest ...", "War er so schlecht? Dabei hat er ausgesehen als könnte er dir etwas bieten.", "Das einzige was dieser alte Sack bieten konnte waren Kohle und fünf Minuten ...", murrte die junge Frau und seufzte erneut ausgiebig, bevor sie sich etwas aufrichtete und mit einem Griff in ihren BH einen kleinen Bündel Scheine hervorholte. "Hier, dass ist für diesen Monat ... und danke, dass du mir immer alles besorgen kannst." Ein leichtes Zwinkern warf sie dem großen, dunkelhäutigen Mann zu und begann sich nun etwas in der Bar umzuschauen. Einige saßen einfach nur an ihren Tischen und tranken ihre Getränke, während sie mit ihren Freunden oder Partner sprachen. Andere tanzten zu der Musik auf der großen Tanzfläche. "Weißt du ... ich erwarte von dem heutigen Tag nicht mehr viel ...", "Ach, komm schon ... du solltest wirklich aufhören alles immer so schwarz zu sehen. Vielleicht kommt ja noch jemand vorbei, der dir den Tag erhellen kann?!", "Das glaube ich kaum ..."
"Wirklich? Das ist aber schade. Ich habe mich wirklich darauf dich heute zu sehen, liebe Cielo." Plötzlich riss die Angesprochene ihre Augen auf und drehte sich hastig auf dem drehbaren Hocker um. Vor ihr stand Marco Adriano, der wohl heißeste Mann, den es seit dem Tod ihres Ehemannes in dieser Stadt noch gab. "Oh ... hallo Marco ... ich dachte du hättest heute etwas wichtiges zu erledigen.", "Das hatte ich, doch ich konnte es mir nicht nehmen lassen dich zu sehen." Ein leichter Rotton legte sich auf die Wangen der blauhaarigen Schönheit, bevor sie sich wieder zur Theke drehte und damit dem Schwarzhaarigen den Rücken zeigte. Sie wusste, dass er eine Verlobte hatte, das wusste jeder, der sich nur etwas mit ihm oder Galahad unterhielt. Warum machte er ihr dann immer Komplimente? Wahrscheinlich war dieser Mann einfach nur viel zu freundlich zu allem und jedem. "Na? Habe ich zu viel versprochen, Cielo?", "Schnautze, Galahad!"

_________________
何たる無様な…!


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das Leben in den Seitengassen [2er RPG Kaiga & Ggio]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Zeitpunkt in deinem Leben
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"
» kann ich ohne sie leben?
» Mädchen rettet zwei Männern das Leben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hitobito! :: RPG's :: RPG 16+ :: Pausiert-
Gehe zu: