Hitobito!

RPG RPG RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 The last Hunter (Fenris&Kaiga//16+)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fenris
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 1210
Anmeldedatum : 02.01.13
Alter : 23
Ort : Ludwighafen

BeitragThema: The last Hunter (Fenris&Kaiga//16+)   Do Dez 22, 2016 6:18 am

Der Kontinent Eos ist der schönste und größte Kontinent des Planeten und erstreckt sich von nord zu süd Pol, doch so schön und atemberaubende Eos auch seien mag so gefährlich ist er auch. Schon immer bedrohten gigantische Monster und mächtige antike Schöpfungen die Bewohner Eos, dies war der Grund warum vor mehr als 100 Jahren die Gilde der Jäger gegründet wurde. Eine lange Zeit lang schaffte es die Jägergilde die Monster in Schach zu halten und erlaubte den Bewohnern Eos somit ein relativ sicheres Leben. Doch aus Wohlstand und Frieden wird schnell Krieg nach einer missglückten Hochzeit zwischen zwei Adligen des südlichen Kaiserreiches gab man den nördlich Königreichen die schuld und machte schnell aus einer Mücke einen Elefanten. Kurze zeit nachdem der Krieg ausgebrochen war passierte es dan die ersten Siecher tauchten auf, diese ekelhaften niederen Dämon machten sich nachts über die Leichen auf den Schlachtfelder her. So kam es schließlich das tägsüber die Soldaten kämpften und nachts die Jäger. Mehr und mehr sammelten sich die Leichen auf den Schlachtfeldern und in den Massengräbern und es passierte was passieren musste eine unbekannte Krankheit brach aus eine Seuche die begann selbst die zu holen die nichts mit dem Krieg zu tuen hatten. Wer es sich leisten konnte floh auf die Inselstaaten doch der Rest blieb verzweifelnd auf dem Festland zurück. Verzweiflung, Wut, Hass, Trauer und andere negative Emotionen bildeten schließlich die Grundlage für die wohl größte Gefahr die sich Eos nun zugewandt hatte höhere mächtige Dämon erscheinen mehr und mehr auf dem Kontinent und brachten umsomehr Chaos und Verwüstung. Die Jägergilde scheiterte an diesen machtvollen Gegnern und so wurde auch das letzte Bollwerk der Menschheit bis auf ein paar wenige Teile zerschlagen.

Charakter
Name:
Alter:
Rasse:
Waffen:
Fähigkeiten:
Vergangenheit:
Sonstiges:
Aussehen:

_________________

You say: Why? I dream and say: Why not?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fenris
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 1210
Anmeldedatum : 02.01.13
Alter : 23
Ort : Ludwighafen

BeitragThema: Re: The last Hunter (Fenris&Kaiga//16+)   Do Dez 22, 2016 8:03 am

Name: Garm
Alter: 66 (aussehen 30)
Rasse:Mensch
Waffen: Mondlichtschwert, 2 Trickwaffen(LudwigsSchwert (Kirchenhammer und Großschwert der Kirche))
Fähigkeiten: Erhöhte Körperliche Stärke und Geschwindigkeit, Alchemieexperte, Magiesche Kräfte mit Hilfe des Mondlichtschwerts
Vergangenheit: Garm war einer der ersten Jäger und wurde von Ludwig dem Ersten Jäger ausgebildet, sonst ist nicht viel über ihn bekannt nur das er schon immer widerstandsfähiger und geschickter war als ein normaler Mensch.
Sonstiges:Durch sein hohes Alter und seine außergewöhnlichen Fähigkeiten ist er eigentlich der Anführer der verbleibenden Jäger
Aussehen:




Name: Marie
Alter: 55 (aussehen 25)
Rasse: Ekelblüter (1/4 Vampir 3/4 Mensch)
Waffen: Rakuyo
Fähigkeiten: Erhöhte Körperliche Stärke und Geschwindigkeit, Alchemieexperte, Verbesserte Sinne
Vergangenheit: Maria ist eine Tochter einer alten Blutlinie von Vampiren allerdings wird sie von ihren "Verwandten" gehasst das sie Menschliches Blut in ihrem Körper hat. Maria wollte unbedingt Jägerin werden als sie ein Kind war das keiner sie ausbilden wollte übernahm Garm dies auf eigene Gefahr
Sonstiges: Wird von ihrer Familie gejagt
Aussehen:


Name: Samuel
Alter: 18
Rasse: Mensch
Waffen: Schwert
Fähigkeiten:Keine Besonderen
Vergangenheit: Seine Eltern wurden von einem Dämon getötet als er 12 war Garm rettete ihn dabei das Leben
Sonstiges: Dient als Garms Knappe
Aussehen:


Erklärung der Waffen:
Ludwigs Schwert: Garms Hauptwaffe dient als Auslöser der Mechanismen der Beiden Klingenerweiterungen

Großschwert der Kirche: Dient in erster Linie als Schwertscheide kann aber auch als erweiterte Klinge eingesetzt werden. Kann dich so zusammen ziehen das es von Garm als Schild benutzt werden kann

Kirchenhammer: Ludwigs Schwert dient als Griff dieser wuchtigen Waffe diese wird genutzt um große Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen

Mondlichschwert: Eine Antike Waffe die mit Magie aufgeladen ist sie verleiht dem Träger außergewöhnliche. Das Schwert kann Mondlicht kanalisieren und als Energie klingen abfeuern

Rakuyo: Hauptklinge und Nebenklinge lassen sich voneinander trennen wodurch man 2 Waffen erhält. Der Träger des Rakuyo kann die Klingen mit seinem Blut benetzen um das Schwert zu verstärken oder zu verlängern zusätzlich kann das Schwert wenn es mit Blut bentzt ist in Brand gesetzt werden wodurch es so heiß wird das es selbst Metal mühelos zerschneidet oder Stein schmilzt dies ist allerdings sehr anstrengend für den Anwender

_________________

You say: Why? I dream and say: Why not?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The last Hunter (Fenris&Kaiga//16+)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Were-Hunter Rat
» Erin Hunter - ein Pseudonym!
» Vorlesung Erin Hunter Lesereise 2012 - Wien
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Erin Hunter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hitobito! :: RPG's :: RPG Vorstellungen-
Gehe zu: