Hitobito!

RPG RPG RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

  The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 13 ... 26  Weiter
AutorNachricht
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   Sa Feb 25, 2017 11:30 pm

Alles ging viel zu schnell. Sich an Reno stützend lief Irelia in die Empfangshalle, wo Ameena bald sein musste. Kurz bevor sie das Ende der Treppe erreichten, hörte sie den ersten Schrei.
Sie ist tot! Vage erinnerte sie sich an die Stimme, das war eine der Empfangsdamen. Entsetzt sah Irelia Reno für einen Moment an, bevor alle Erschöpfung vergessen war und sie die letzten Stufen hinauf sprintete. Ein Angriff? Jetzt? Von wem?
Jede andere Antwort wäre ihr lieber gewesen, als die die sie bekam. Der  Schädel der zweiten Empfangsdame war völlig zertrümmert, Blut sickerte über den Tisch und alle Unterlagen, langsam hinab bis auf den Boden. Dann fielen Schüsse. Reflexartig griff Irelia nach ihrer Waffe, die aber natürlich nicht an ihrem Platz war, da sie heute eigentlich keinen Dienst haben sollte. Fluchend ließ sie ihre Hände zu Krallen werden. Dann erst bemerkte sie, wer der Schütze war. Oder besser gesagt die Schützin. Ameena?! rief sie erstickt. Die ersten Infanteristen kamen die Treppe herunter geeilt und durch den Haupteingang. Manche fielen sofort um, manche begannen ebenfalls zu schießen. Irelia versuchte sich durch die Schüsse und Menschen hindurch zu ihrer Schwester zu kämpfen. Was war bloß in sie gefahren?!

Cloud begriff im ersten Moment nicht, was gerade passiert war. Erst war einfach alles plötzlich still, als ob jemand jeglichen Ton der Erde weggenommen hätte. Dann schrie die andere Empfangsdame. Sie ist tot! völlig hysterisch, bevor in ihrem Kopf eine Kugel aus Ameenas Waffe landete und sie ebenso vornüber auf den Tisch kippte wie ihre Kollegin. Dann mehr Schreie, Zivilisten die panisch durch den Raum rannten, Ameena, die weiter Schüsse abfeuerte, die ersten Infanteristen und Kämpfer von SOLDAT. Überraschenderweise fiel Cloud die Entscheidung leicht, völlig von selbst zog er sein Schwert und stellte sich schützend neben Ameena, um mit seinem Schwert die Kugeln der Infanteristen abzuwehren. Er wusste, dass er einige Gesichter unter diesen Helmen kannte. Mit einigen davon hatte er wahrscheinlich schon gelacht und eine erfolgreiche Mission gefeiert. Aber bevor er sich versah steckte sein Schwert schon in einem von ihnen. Er hatte ihn von hinten angreifen wollen. Keuchend ging er zu Boden, Clouds Schwert rutschte aus seiner Brust. Knirschend sah er zur Seite. Wenn er sich jetzt und hier entscheiden musste, war das die Richtige.
Mit einem lauten Schrei preschte jemand zu Cloud, das Schwert voraus. Ihre Klingen klirrten laut gegeneinander. Cloud?! Kunsel? rief der Blonde überrascht Was soll der Scheiß? Was macht ihr hier?! schrie Kunsel über den Lärm der Feuerwaffen hinweg und ließ sein Schwert sinken. Cloud tat es ihm nach und legte ihm hastig die Hand auf die Schulter um ihn nach unten zu ziehen. Gerade so entgingen sie damit einem Schuss. Du musst abhauen, Kunsel! Sie weiß nicht was sie tut! rief Cloud. Einen Moment sahen sich die beiden einfach nur an. Sie beide wussten, dass Kunsel sich damit Probleme einhandeln würde. Das würde als Verrat gelten, da er Shin-Ra nicht mit den anderen verteidigen würde. Aber Cloud war sich nicht mal sicher, ob es Shin-Ra in einigen Stunden noch geben würde. Schließlich nickte Kunsel und rannte in Richtung Ausgang. Erleichtert seufzte Cloud auf und wandte sich wieder Ameena zu, um sie zu unterstützen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 12:15 am

Ameena sah überrascht zu Cloud, dann lächelte sie. Sie bahnte sich einen Weg die Treppe hoch, stets darauf bedacht, keine Zivilsten zu töten. Eine Schuss wurde abgefeuert, aber anstatt, dass der Schmerz kam, wurde die getroffenen Stelle zu Wasser und die Kugel flog hindurch. Verwudnert sah Ameena zu ihrem Bein, welches nun wieder aus Fleisch und Blut bestand, dann sah sie hoch. Tseng. Mit gezückter Waffe und kaltem Blick sah er sie an. Dann hörte sie ihre Schwester rufen. Sie blieb stehen und drehte sich zu ihr um Ich will es brennen sehen. Ich will diesen ganzen Laden in Flammen aufgehen sehen und ich will Rufus und Hojos Kopf meinte sie kalt.

Reno sah sie entgeistert an. Du weißt, vor welche Wahl du deine Schwester stellst? Er selbst hatte seinen Schlagstock gezückt, musste sich aber von ihr abwenden, da Cloud mit gezückter Waffe auf sie zugerannt kam. Nun hieß es Schwert gegen Schlagstock. Turk gegen SOLDAT. Ein ewiger Kampf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 12:38 am

Entgeistert sah Irelia zwischen ihrem Boss und ihrer Schwester hin und her. Aber das reichte nicht. Rude stand plötzlich hinter ihr und drückte ihr stumm eine Waffe in die Hand. Durch seine Sonnenbrille konnte sie förmlich seinen Blick spüren. Mitleid. Dann zog er selbst seine Waffe und richtete sie auf Ameena. Hinter Tseng stand außerdem noch Cissnei. Alle waren hier. Clouds Schwert klirrte gegen Renos Schlagstock, ein entferntes Geräusch. All das sah sie passieren, aber es war als ob einfach alles an ihr vorbei zog. Die Waffe lag schwer in ihrer Hand. Tseng sah Irelia zwar nicht an, sein Blick musste natürlich auf Ameena gerichtet bleiben, aber sie spürte seinen Druck. Er erwartete von ihr, eine Turk zu sein und jetzt die Waffe zu heben. Wieso jetzt? Ihre Unterlippe zitterte und sie fühlte sich wie ein verfluchtes Kind.

Cloud sah Reno wütend an. Aus dem Weg, Turk All seine Verachtung dieser Gruppierung gegenüber durfte er jetzt ausspucken. Sie waren nichts weiter als Rufus' Schoßhunde. Und sie ließen sich von ihm benutzen, obwohl sie sahen, was er anrichtete. Er selbst hatte vor einigen Minuten erst gesehen, wie krank Hojo eigentlich war und das Rufus sich sein Verhalten gefallen ließ. Einen Moment herrschte stille, bis Irelia endlich das Schweigen brach. Wieso? lachte er bitter und musste noch etwas stärker gegen Reno drücken, wobei die Klinge und der Stock voneinander rutschten und Cloud ein paar Schritte Sicherheitsabstand nahm. Willst du es hören? Was diese kranken Bastarde sich diesmal ausgedacht haben? Er musste Grinsen über ihre Unwissenheit.

Irelias Blick richtete sich unsicher auf Cloud, dann wieder auf ihre Schwester. Sie wollte es von ihr hören. Ich hab es gespürt. Deine Unruhe. Ihre Stimme war kaum mehr als ein Flüstern, heißer vor Angst. Sie wagte es ein paar Schritte auf Ameena zu zu machen, die Waffe in ihrer Hand auf den Boden gerichtet. Tsengs Finger zogen sich fester um seine Waffe. Irelia, nicht. Er wusste mehr, als er zugeben wollte. Irelia lachte verächtlich. Natürlich, Tseng wusste immer alles. Aber sie wollte es hören. Welcher Horror war so schlimm, dass es zu dieser Situation gekommen war? Hojo hatte schließlich schon so einiges getan und trotzdem konnten sie sich immer zusammenreißen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 12:52 am

Er...er ist wieder da. Er kam heute in die Wohnung. Er wusste nichts mehr. Weder von mir noch irgend etwas. Er erzählte, Hojo hätte ihm von einem Unfall erzählt. Hojo hat seine Leiche genommen und an ihm so lange gebastelt, bis er wieder lebte! Ich hasse diesen Menschen! Zack ist TOT! Warum habt ihr nicht seine Leiche mitgenommen! Du hattest auch den Mut ihn umzubringen! Und jetzt läuft hier seine Hülle herum, als sein nichts gewesen! schrie sie ihre Schwester an. 

Reno sah Cloud und Ameena entgeistert an, dann sah er zu Tseng hoch. Normalerweise, waren ihm Hojos Experimente egal. Aber dass, eine Leiche zum Leben erwecken. Das war krank. Einfach nur krank. Es war zu spät, um diese Situation noch zu retten. Willst du freiwillig aufgeben oder gegen deine Schwester kämpfen meinte er dann kalt an Ameena gewandt. 

Ameena hätte sich am liebsten auf Reno gestürzt, aber dafür hatte sie keine Kraft. Sie konnte nicht gegen ihre Schwester kämpfen. Sie sah zu Boden und ließ ihre Waffe fallen. Egal, was passieren würde, sie könnte ihrer Schwester nichts antun.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 1:12 am

Seufzend steckte Cloud sein Schwert weg. Natürlich würde sie nicht gegen Irelia vorgehen. Und sonst hatte keiner eine Chance gegen die beiden. Sie waren die einzigen, die einander gewachsen waren.

Erst begriff sie nicht. Dann schossen ihr Tränen in die Augen, ihre Unterlippe bebte und sie biss fest zu, bis sie blutete. Die Waffe in ihrer Hand war aus Blei und zog sie auf die Knie. Zack? hauchte sie Er hat...? Sie hätte ihn mitgenommen. Sie hatte ihn nicht dort lassen wollen. Reno hatte sie von ihm weg gezogen. Aber das war nicht das Problem. All der Selbsthass überkam sie. Sie hatte Zack getötet. Das war das Kernproblem. Sie hatte sich von Rufus domestizieren lassen und war jetzt an seiner Leine. Als Reno sprach, sah sie ihn für einen Moment an. Für ihn war sie noch hier. Und selbst jetzt schien er hier bleiben zu wollen.
Zitternd erhob sie sich und hob die Waffe, direkt auf Tseng. Ich schwöre bei allem was mit heilig ist, das war das letzte Mal. Dann drückte sie ab. Direkt an seinem Kopf vorbei. Ein Warnschuss. Die letzte Warnung. Aber er zuckte nicht mal. Dass ihre Schwester sich ergab und Reno hier war und bleiben wollte, das waren die einzigen beiden Gründe für sie, jetzt nicht mit Ameena Amok zu laufen. Die Toten sollten tot bleiben. Zack hatte Ruhe verdient. Ameena hatte diesen Neuanfang mit Cloud verdient. Wütend schmiss sie die Waffe auf den Boden und nahm ihre Schwester am Arm. Sie würde ihr jetzt nicht von der Seite weichen. Wer weiß wie Rufus reagieren würde, wenn die Turks sie jetzt zu ihm brachten.

Cloud war überrascht davon, wie stark das Band zwischen den beiden Mädchen war. Eine Hand schloss sich fest um seinen Arm. Rude sah ihn nicht an, sein Blick war starr auf Tseng gerichtet. Er wartete nur auf den Befehl, sie zu Rufus zu bringen.
Wieder diese verfluchte Stille, bis Tseng seufzte und ihnen ein Handzeichen gab. Auch Cissnei und er steckten ihre Waffen weg. Sie liefen vor. Irelia hielt Ameena, dicht gefolgt von Reno und ganz hinten Cloud mit Rude. Es fühlte sich an als würden sie zum Schafott laufen, in eisiger Stille.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 1:28 am

Rufus saß still in seinem Stuhl und sah die Gruppe an. Nach einer langen Zeit des Schweigens erhob er sich und stellte sich vor den Tisch. Ich kann nicht behaupten, dass ich enttäuscht sei. Monster verlieren die Kontrolle. Sie sind eben keine Menschen und wissen nicht, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen sollen. Trotzdem werde ich Konsequenzen daraus ziehen. MF011, ich bin positiv darüber überrascht, dass du dich deiner Schwester nicht angeschlossen haben und sie hier her begleitet hast. Wir werden, aber noch nachher darüber reden, wie es jetzt weiter geht. Dann wandte er sich Ameena zu Ich denke du hattest genug Zeit, zu sehen wie das Menschenleben ist. Tseng. Bring sie zu Hojo hinunter. Und stellt sicher, dass sie dort unten bleibt Rufus Stimme wurde nicht einmal lauter. Er sprach normal, gefasst und schneidend. Seine Worte ließen keine Widerrede zu. Tseng nickte und stellte sich zu Ameena. Nun zu Ihnen, Kadett Strife. Sie wissen was ich von Verrat halte. Allerdings werde ich mir darüber noch genauer Gedanken machen. So lange bleiben Sie unter Bewachen und sind mit sofortiger Wirkung vom Dienst Suspendiert.

Reno blieb stumm und betete, dass er Irelia nichts antun würde. Sie hatte nichts falsche gemacht. Ihm waren die Konsequenzen der anderen egal. Solange seinem Licht nichts passieren würde, war ihm alles egal.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 1:42 am

Unfassbar, wie er eine mit Gold überschüttet und die andere im Pech badet. Trotzdem lieben sie einander so sehr... Clouds Geduldsfaden war straff gespannt, als Rufus seine Strafen verhing wie ein gnädiger Gott. Als er ihn ansprach, bekam er Gänsehaut, brach aber den Blickkontakt nicht ab. Sollte er doch mit ihm machen was er wollte. Als sie raus liefen, strich er kurz über Ameenas Hand, als Tseng vor lief, und warf ihr einen vielsagenden Blick zu. Was er auf dem Weg zum Shin-Ra Gebäude zu ihr gesagt hatte, galt immer noch.

Irelia schluckte einen riesigen Klos Reue hinunter, als sie vor Rufus standen. Sie konnte in seinen Augen sehen, woran er dachte. Sie kannte ihn inzwischen sehr gut. Als er sie ansprach, versteifte sie sich etwas und sah ihn direkt an. Treu nickte sie, als er sie auf ein späteres Gespräch hinwies. Gespannt hörte sie zu, was es für weitere Konsequenzen geben würde. Als es an Ameena ging, wurde sie blass. Sie wusste, was das bedeutete. Natürlich, jeder wusste, was das bedeutete. Aus dem Augenwinkel sah sie Cloud zucken, aber als Rufus sich an ihn wandte stand er wie eine Statue ohne sich zu rühren. Sein Blick war fest auf Rufus geheftet und sprach Bände, blanker Hass in seinen Augen. Sie hatte nicht gedacht, dass dieser vor kurzem noch so fröhliche und schüchterne Junge plötzlich so erwachsen und hasserfüllt sein konnte. Am liebsten hätte sie nach Renos Hand gegriffen, aber sie musste sich noch etwas zusammenreißen.
Schließlich wurden sie entlassen. Hilflos sah Irelia zu, wie Tseng Ameena mit sich zog.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 1:56 am

Reno nahm Irelias Handgelenk und zog sie hoch in die Wohnung. Kaum war die Tür geschlossen, zog er sie in seine Arme und drückte sie an sich. Stell' nichts dummes an. Bitte. Ich weiß, Hojo hat etwas falsche gemacht, aber das hat nichts mit Rufus zu tun. Ameena hätte nicht die Leute von SOLDAT angreifen dürfen Schon als er es aussprach, wusste er, was für ein Fass er da eben geöffnet hatte.

Hojo sah grinsend zu Ameena. Mein verlorenes, armes Kind. Was ist nur aus dir geworden. Tadelnd schüttelte er den Kopf. Dabei hatte es so gut angefangen. Es wird Zeit, dass du dein neues Zuhause beziehst. Es lachte auf und führte beide zu einer Wand. Aus dieser Wand fuhr ein Becken heraus. Dort wird dich niemand finden oder stören. Du bist ganz für dich und du hast ja auch sicher keine Angst vor engem Raum Tseng sah sie weiter kalt an, ließ aber ihren Arm los, damit sie sich ausziehen konnte. Sie stieg in das kleine Becken. Doch bevor das Becken wieder verschwand, kettete Hojo ihren Arm noch an fest, sodass sie sich nicht einmal auf den Grund legen konnte, da die Fessel am obersten Rand des Beckens angebracht war. Du hättest mich nicht enttäuschen dürfen Dann fuhr das Becken in die Wand und Ameena war alleine in der Dunkelheit. Sie spürte die Kameras. Natürlich. Hojo würde sie immer beobachten wollen. Sie hörte nichts, sie sah nichts. Und niemand würde wissen, wo sie wäre. Tseng würde es nie verraten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 2:16 am

Auf Irelias Zunge lag wie immer eine spitze Antwort, aber sie hatte nicht die Kraft für diese Diskussion. Wenn er mir keinen weiteren Grund gibt. Du hast meine Warnung gehört. Wahrscheinlich immer noch nicht das, was er von ihr hören wollte, aber dabei würde sie es belassen. Ohne Diskussion. Sie sah ihm in die Augen und er sah bestimmt sowieso, dass es leere Drohungen waren. Sie würde bei ihm bleiben, immer. Deshalb hatte sie auch keine Angst vor dem Gespräch mit Rufus, dass ihr allein noch bevorstand. Seufzend vergrub sie ihr Gesicht in seinem Hemd. Was für ein Valentinstag.

Cloud konnte vermutlich froh sein, dass Rude, der artig vor der Tür zu Rufus' Büro gewartet hatte, ihn mit sich zog. Er wäre am liebsten auf Tseng losgegangen, als dieser Ameena mit sich nahm. Aber Rudes Griff war fest und bestimmend, außerdem fühlte Cloud sich auf einmal unendlich machtlos. Er musste an Zack denken, der mit seinem Eifer jetzt wahrscheinlich Mord und Totschlag begangen hätte, um Ameena zu beschützen. Umso verbitterter wurde Cloud und sagte nichts, als er in eine Zelle zur Überwachung gesteckt wurde. Es war still und einsam genug, dass er sich in seinen Gedanken verlieren und sich selbst hassen konnte. Wie ein rastloser Löwe lief er immer wieder auf und ab, hämmerte ab und zu wütend gegen die Tür, trat gegen die Wand, lief dann wieder herum oder setzte sich für ein paar Minuten auf den Boden, gegen die Wand gelehnt. Ein rastloser Löwe vor seinem Urteil. Rufus' Urteil, dem er hier völlig ausgeliefert war. Er hätte weitermachen müssen, als Ameena die Waffe hatte sinken lassen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 2:26 am

Reno hob sie hoch und trug sie ins Bett. Er half ihr, sich umzuziehen, zog sich selbst um und legte sich neben sie. Er wusste nicht, was er sagen sollte. Er hatte sich den Tag gerne anders gewünscht. Aber wie hieß es so schön: So wie man plant und denkt, so kommt es nie. Er zog Irelia zu sich und krallte sich schon fast an sie, als ob er angst hätte, sie jeden Augenblick zu verliere. Bitte verlass' mich nicht flüsterte er.

Kunsel hatte sich in die Slums aufgemacht. Er brauchte einen klaren Kopf. Er verstand nichts mehr. Warum Cloud? Warum Ameena? Was war geschehen? Er musste mit Ameenas Schwester reden. In der Presse würde nie und nimmer die Wahrheit stehen. Seufzend lehnte er sich an eine Wand und schloss für einen Moment die Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 2:38 am

Nichts auf der Welt könnte mich dazu bringen hauchte sie und strich sanft über seine Wange. Nein, sie wusste, wie viel sie ihm wert war. Mit jeder zärtlichen Berührung hatte sie es gespürt, mit seinem ersten Ich liebe dich.
Sie wollte versuchen, etwas zu schlafen, aber ihre Gedanken hielten sie wach. Zack war wirklich am Leben? Hojo hatte es tatsächlich hinbekommen? Am Liebsten würde sie sich selbst davon überzeugen. Aber nicht heute. Ob Rufus davon gewusst hatte? Sie würde ihn fragen, morgen. Hojo sollte nicht ungestraft davon kommen. Ameena war treu gewesen, das hatte sie nicht verdient. Rufus hatte keinen Anlass gehabt, ihr sowas anzutun. Wenn das also von ihm unbemerkt passiert war, würde sie eine Strafe von ihm verlangen. Schließlich war es Hojos Schuld, dass Ameena durchgedreht war. Verständlicherweise durchgedreht.
Von ihren wirren Gedankengängen bekam Irelia Kopfschmerzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 2:49 am

Der nächste Morgen

Reno saß am Tisch und trank seinen Kaffee. Rufus hatte gestern Abend noch bekannt gegeben, dass die Shin-Ra Corp für diese Woche für den Publikumsverkehr geschlossen blieb. Zu viel war noch zu klären und zu viele hatten sie noch zu beklagen. Vielleicht würde er ja bald aufwachen, und alle seit gestern Mittag war einfach nur ein Alptraum. Er selbst lachte bitter darüber auf. Das hier war sein Leben. Das Leben, welches er gewählt hatte. 

Kunsel war heute morgen schon wieder auf der SOLDAT Etage gewesen. Es herrschte pures Chaos. Keiner Verstand, was gestern geschehen war. Viele kannten und schätzten Cloud. Obwohl er erst so jung war. Kunsel seufzte und beschloss ihn zu besuchen. Mit seiner Karte kam er in den Arrest Bereich. Cloud sah jetzt schon schrecklich aus. Gehetzt, ohne Ruhe. Was was gestern los? Er wollte wissen, wollte verstehen, warum seine beiden Freunde so etwas getan hatten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 3:08 am

Irelia band sich müde das Haar zum Zopf und knöpfte ihr Jackett zu. Als sie zu Reno in die Küche lief, hatte er wieder diesen düsteren Gesichtsausdruck. So wollte sie ihn nicht allein lassen, aber sie musste zu Rufus. Ich würde dir wirklich wünschen, du hättest Ameena und mich nie kennen lernen müssen...So hast du noch mehr Kummer, als du es ohnehin in diesem Beruf gehabt hättest. Das ist es doch niemals wert Sie seufzte und lehnte sich gegen die Küchenzeile. Es tat ihr weh, in so zu sehen, deshalb sagte sie all das. Es war nicht so böse gemeint, wie er es jetzt vielleicht aufnehmen würde. Er hatte einfach nur mehr verdient als das hier.

Cloud blieb abrupt stehen, als er Schritte hörte. Und dann stand Kunsel vor ihm. Beschämt sah Cloud zur Seite, die Augen müde und in einer Nacht um viele Jahre Kummer gealtert. Erst wollte er schweigen. Hojo hätte gestern sterben sollen. Ebenso Rufus. begann er dann doch schließlich, die Stimme rau, da er noch keinen Schluck Wasser angenommen hatte. Sie haben seine Leiche genommen, Kunsel. Sie haben Zack wiederbelebt und jetzt spaziert er da draußen herum, ohne einen Hauch von Erinnerung an das, was war. Er klang nicht nur bitter und angewidert, sondern auch die Wut kam wieder hoch und er spuckte die Worte fast schon vor die Füße seines Freundes.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 3:17 am

Wütend sah Reno auf Wenn du der Meinung bist, dass es das nicht Wert ist, dann geh. Wenn du nicht sehen willst, dass du mir gut tust, bitte. Ich dachte wir hätten das Thema schon gehabt.Er stand auf und stellte seine Tasse in die Spüle. Ich bin froh, dass ich dich kennen gelernt habe Damit schlug er die Tür zu und ging aus der Wohnung. 

Kunsel wurde blass. Er wusste, Cloud würde ihn nicht anlügen, aber es klag so surreal. Er konnte nur nicken. Gib nicht auf Dann ging er. Er musste sich von der Wahreit vergewissern. Wenn das so war, konnte man Ameena keinen Vorwurf machen. Verdammt! Außer Atem stand er vor der Wohnung und hämmerte mit der Faust an die Tür. Er wusste nicht, was er mehr hoffen sollte. Das sich die Tür öffnet, oder nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 3:50 am

Kopfschüttelnd seufzte Irelia. Mit keinem Wort habe ich gesagt, dass ich so denke antwortete sie in die Leere, einfach um es gesagt zu haben. Sie hatte nicht mal genug Kraft, zu weinen oder sich sonstwie darüber aufzuregen. Schließlich machte sie sich auf den Weg zu Rufus und ignorierte dabei das Chaos, das es sogar zu den Turks geschafft hatte.

Cloud gab einen verächtlichen Ton von sich. Als Kunsel weg war, setzte er sich gegen die Wand gelehnt, den Blick zur Decke. Er versuchte an Ameena zu denken, ihre Wärme, ihre sanfte Haut unter seinen Fingern, ihr Geruch wenn er sie fest an sich drückte. Aber alles was dabei herum kam, war mehr Wut, mehr Selbsthass, mehr Sehnsucht.

Zack hatte die vergangene Nacht nicht eine Minute geschlafen und beinahe wünschte er sich die Beruhigungsmittel aus Hojos Labor zurück. Irgendwann hatte er es aufgegeben und die gesamte Wohnung auf den Kopf gestellt auf der Suche nach Erinnerungen. Am Ende ließ er sich erschöpft auf das Bett sinken und legte sich auf die Seite. Dann bemerkte er den Nachttisch, dem er bis jetzt keine Beachtung geschenkt hatte, und setzte sich auf. Neugierig öffnete er die Schublade und holte ein Foto heraus. Was zum...? Da war er. Und das Mädchen vom Tag zuvor. Sie waren verkleidet, aber er erkannte sie und sich selbst ganz sicher. Auf dem Bild waren sie in einer sehr vertrauten Pose. Eine leise Ahnung machte sich in ihm breit und sein Herz begann laut zu klopfen. Er zuckte zusammen, als er bemerkte, dass es ebenso laut an der Wohnungstür klopfte. Hastig legte er das Bild zurück an seinen Platz und lief zur Tür, um sie zu öffnen. Seine Gedanken hingen noch an dem Bild, weshalb er sich nicht allzu viel Mühe für eine Begrüßung gab. Was ist?! fuhr er den Typen an, der ihn vor der Tür stehend ungläubig ansah und so wirkte, als ob er gleich zusammenklappen würde vor Schreck. Jaja, Überraschung, er ist wieder da! Buhu, ich bin ein Geist! Fertig jetzt?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 4:15 am

Kunsel sah ihn eine Weile stumm an. Dann holte er aus und schlug mit der Faust im Gesicht Also ein Geist bist du schonmal nicht er trat in die Wohnung und schloss die Tür Also, anscheinend weißt du nichts mehr von...naja alten Leben? Egal. Aber bevor ich dir alles erzähle, willst du überhaupt etwas davon wissen?

Rufus sah Irelia lange Zeit schweigend an. Es tut mir leid, was mit deiner Schwester passiert ist. Aber du musst auch verstehen, dass ich sie nun unter Gewahrsam nehmen muss. Sie hat viele unserer Leute ermordet. Und wärst du nicht da gewesen, hätte sie auch Reno getötet Er wusste, wie man Menschen, in diesem Sinne Wesen trifft und verunsichert. 

Ameena hing in ihrem kleinen Becken. Kleine Roboter Arme spritzen ihr immer wieder irgendwelche Substanzen und nahmen ihr Blut ab. Sie hatte jegliches Zeitgefühl verloren. Sie konnte sich an nichts orientieren. Obwohl sie gegenüber Hojo sich keine Blöße geben wollte, fingen an die Tränen zu fließen. Sie wusste nicht einmal, was mit Cloud oder ihrer Schwester passieren würde. Cloud könnte schon längst tot sein. Sie verbannte diesen Gedanken aus ihrem Kopf. Sie fühlte sich schwach und sehnte sich nach Clouds Nähe. Sie hatte nicht einmal Wut. Nur Leere.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 4:29 am

Zack rieb sich über die Stelle, die Kunsel getroffen hatte und lief ihm hinterher, weiter in die Wohnung. Erst wollte er ihn anmeckern, aber irgendwas war an diesem Typen, dass ihn ruhig werden ließ. Oh bitte, erleuchte mich spottete er und verschränkte die Arme vor der Brust Seitdem ich aus diesem dämlichen Labor raus durfte, bekomm ich nichts als Hass ab und versteh nicht mal weshalb. Also bitte, schieß los, damit ich wenigstens weiß, warum ich das verdient hab Er setzte sich auf die Couch, die Arme immer noch verschränkt und sah ihn an.

Irelia ignorierte, dass Rufus sie ansah, bis er sie endlich ansprach. Natürlich, Herr Präsident einen winzigen Anflug von Sarkasmus in ihrer Stimme konnte sie nicht unterdrücken Ich bin sogar von deiner Gnade überrascht, um ehrlich zu sein Und das meinte sie wirklich. Leider. Aber das war genau der Knackpunkt. Rufus war nie einfach so gnädig, er hatte immer einen Haken irgendwo. Und das verunsicherte sie. Ebenfalls leider. Hast du dir etwas zu Cloud überlegt? die Frage ließ sie so beiläufig wie möglich klingen, aber natürlich konnte er sie lesen wie ein offenes Buch.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 4:50 am

Okay, Also Vorsichtig fing er an ihm alles zu erzählen. Von SOLDAT, Angeal, Lazard, Cloud und Ameena. Und dann kam der Moment, wo du zu viel wusstest. Rufus beschloss, dich umbringen zu lassen. Es war schrecklich. Ameena, sie war kaputt. Sie hatte erst vor zwei Monaten es geschafft, die Wohnung aufzuräumen. Und dann stehst du in der Tür beendete er seine Erklärung. Es tat ihm leid, Zack so mit Informationen zu überschütten, aber es war besser so. So würde Zack vielleicht verstehen, zumindest wenn das noch Zack war.

Er wird hingerichtet. Ich dulde keinen Verrat. Weder von Rebellengruppen, noch von internen Leuten. Wer Sabotiert, stirbt meinte er kalt


Zuletzt von Cloudy am So Feb 26, 2017 7:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 5:01 am

Zack musste einige Male seine Position wechseln, während Kunsel erzählte. Irgendwann war er aufgestanden und musste ein paar Schritte laufen, dann lehnte er sich gegen die Fensterfront, dann setzte er sich wieder. Oh man seufzte er, als Kunsel schließlich schwieg Kein Wunder, dass sie so ausgerastet ist, als ich hier ankam Verlegen fuhr er sich durchs Haar Sie hatte ja anscheinend nicht mal die Chance sich zu verabschieden... Er schwieg für eine Weile. Es freut mich für sie, dass sie jetzt mit diesem Cloud zusammen ist. Sie waren wahrscheinlich beide total erschüttert, umso schöner, dass sie dann ineinander das Glück wiedergefunden haben Es fühlte sich super merkwürdig an das zu sagen, denn er selbst hatte ja keine Bindung zu den Beiden. Jedenfalls nicht mehr. Er legte die Hand in den Nacken, wo er fünf kleine Narben spürte. Jetzt kannte er ihren Ursprung. Ich werde versuchen, ihnen nicht weiter weh zu tun. Ich...kann ihnen ja aus dem Weg gehen, so gut es geht. Und...danke, dass du mir das erzählt hast

Irelia musste husten, sie hatte sich an ihrer eigenen Spucke verschluckt vor Schreck. Da war der Haken. Das kannst du nicht! rief sie panisch Also ich meine... fuhr sie dann bemüht ruhig fort und überlegte sich eine Ausrede Das wird einen Rückschuss gegen dich geben! Die Leute werden denken, dass du jetzt intern die Leute nach und nach ausradieren wirst. Glaub mir, ich bemerke das aus nächster Nähe. Die Männer von SOLDAT sind so schön nervös, weil sie gegen Zivilisten vorgehen müssen. Wenn du jetzt bei ihnen anfängst, werden sie Angst haben und dir davonrennen. Keine wirklich gute Ausrede, aber an ihr war etwas wahres. Die Leute hatten Angst, gerade weil Rufus so unberechenbar war. Sie war nervös auf und ab gelaufen, während sie geredet hatte und lehnte sich jetzt gegen seinen Schreibtisch.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 5:11 am

Kunsel nickte nur. Das wird schon wieder, irgendwielächelte er schwach. Wenn du wieder auf der SOLDAT Etage bist, werde ich dir erstmal wieder alles erklärenlachte er Also, bis dann, Welpe damit ging er 

Selbst wenn, es werden immer Leute geben, die sich gerne für das töten bezahlen lassen. Und ich werde immer euch hinter mir haben. Also mach dir keine Sorgen. Schließlich seid ihr ja dafür da, mich zu schützen. Und wenn sich jeder an die Spielregeln hält, passiert niemanden etwas. grinste er. Gibt es noch etwas worüber du mich belehren möchtest? fragte er sie kalt und schneidend.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 5:19 am

Zack blieb noch eine Weile sitzen und versuchte erstmal, das alles zu verarbeiten. Dann hatte er sich entschieden, zu gehen. Das hier war nicht mehr sein zu Hause, es war ihres. Schließlich war alles von ihm scheinbar verbannt worden. Seufzend stand er auf und lief zur Tür. Er wusste zwar noch nicht so genau, wohin, aber er wollte und konnte jetzt einfach nicht mehr bleiben.

Während er sprach stieg die Wut in ihr auf. Als er fertig war und sie mit seinem scheiß Grinsen im Gesicht ansah, lehnte sie sich zu ihm herunter. Hör zu Rufus, ich habe keine Angst vor dir. Du weißt, es gibt nur einen Grund warum ich noch hier bin. Und dieser Grund ist nur hier weil er dir so verflucht treu ist. Bist du aber erstmal Tod, muss er dir nicht mehr treu sein. Sie war zu wütend, um sich Gedanken über die Folgen dieser Drohung zu machen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 5:30 am

Pass lieber auf, was du sagst. Reno würde sich erschießen lassen. Und mal sehen, ob du dann mich umbringen könntest. Du hast bei Ameena gesehen, was passiert, wenn man euch euer Spielzeug wegnimmt. Ihr sucht euch einfach ein neues. Nur dumm, wenn man dann euch auch dieses wegnimmt. Ihr empfindet keine Liebe. Ihr empfindet Verlangen. Mehr nicht. Es ist für euch ein Spiel. Und wenn du ehrlich zu dir bist, weißt du, dass ich recht habe antwortete er gelassen. 

Rude saß stumm an seinem Tisch. Das war nichts ungewohntes. Keine Akte war bisher von ihm angefasst worden. Das war ungewohnt. Den Kopf auf die Hände gestützt saß er da. Es war besser so. Es war das richtige. Auch wenn sie ihn jetzt hasste, hier wäre sie nicht sicher gewesen. Ja, er hatte sie ohne ihr Wissen wegbringen lassen. Ihre Akte war schon vernichtet und alle ihre Spuren und Einträge waren aus den Datenbanken verschwunden. Er stand auf und ging hinaus um eine Zigarette zu rauchen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 5:44 am

Sie wollte nach seinem Hals greifen, aber ihre Hand stoppte kurz davor. Dann lachte sie und legte die Hand wieder auf den Tisch. Du musst es ja wissen. Du kennst weder noch und wagst es dennoch solche Behauptungen aufzustellen. Sie blieb ihm noch einen Moment sehr nah, dann lehnte sie sich zurück und nahm einen Schritt Abstand von seinem Tisch. Stell dich hinten an, vielleicht zeig ichs dir dann irgendwann mal. Sie ließ sich von seinen dummen Sprüchen nicht mehr aus der Ruhe bringen. Das Problem mit Cloud war aber immer noch nicht behoben. Zähneknirschend setzte sie sich auf einen der Stühle.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloudy
Erzengel
Erzengel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 6:10 am

Rufus stand gelassen auf, ging um den Tisch und sah sie an. Er holte aus und schlug ihr ins Gesicht. Wage es nicht, mich herauszufordern er packte sie am Hals und zog sie hoch Und ich stelle mich nicht an. Ich nehme mir das, was ich will

Reno kam in das Büro und setzte sich an seinen Tisch. Ohne ein weiteres Wort, machte er sich an die Arbeit.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuro Kazu
Engel in Ausbildung
Engel in Ausbildung
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 20
Ort : Abyss

BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   So Feb 26, 2017 6:17 am

Panisch legte ihre Hand sich um sein Handgelenk. Und was willst du?! Obwohl sie erstickt klang und stoßweise sprechen musste, klang unendlich viel Verachtung dabei mit. Sie versuchte ruhig zu bleiben, aber jetzt hatte er sie wirklich soweit. Über ihre Haut legte sich ein nervöser Schweißfilm.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]   

Nach oben Nach unten
 
The Rebellion of the Sirens [2er RPG mit Cloudy]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 26Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 13 ... 26  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars: Rebellion
» Star Wars Rebellion Regelfragen
» Destiny Prereleases Geist der Rebellion
» (Rebellion) Neue Expansion.....
» Die Aufstand rebellion, der kleinen Dämonen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hitobito! :: RPG's :: RPG 16+-
Gehe zu: